LC1 Sessel - Le Corbusier

Kernleder 750 €
Ponyfell 890 €

Urvater dieses ebenso bequemen wie zierlichen Sessels ist der Kolonial- oder Safaristuhl, der wie alle anderen LC- Klassiker in nur einem Jahr entstanden. Sie wurden für die Bildergalerie der Villa La Roche und für die Bibliothek Church zum erstmal verwendet und im Pariser Herbstsalon 1919 der Öffentlichkeit gezeigt.

Details:

  • Originalgetreue Reproduktion

  • Herstellung in Italien

  • Stahlgestell verchromt oder schwarz matt lackiert

  • Sitz und Rücken in Kernleder

  • Armlehnen aus Leder

  • In Kernleder und Pony erhältlich

ABMESSUNGEN

  • Gewicht: 16 kg

  • Höhe: 64 cm, Breite: 60 cm, Tiefe: 65 cm

  • Sitzhöhe: 40 cm


Kernleder

Ponyfelle